Förderung  

   

Erdkunde

Herzlich Willkommen auf der Seite des Fachbereichs Erdkunde

"Nichts ist fähiger, den menschlichen Verstand mehr aufzuhellen, als gerade die Geographie." (Immanuel Kant, 1802)

Kein Fach vermag es mehr, naturkundliche Themen mit gesellschaftswissenschaftlichen Fachgebieten zu vereinen. Daher liegt unser Hauptinteresse darin, uns gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern die Grundlagen der Geographie zu erarbeiten und sie mit geisteswissenschaftlichen sowie anderen naturwissenschaftlichen Themenfeldern in einen Kontext zu bringen.

Darüber hinaus leben wir einen intensiven Austausch sowie eine gewinnbringende Kooperation mit dem Geographischen Institut der Universität Bonn. Daraus ist beispielsweise eine Aufnahme unseres Gymnasiums in das Kooperationsprojekt "FIS" (Fernerkundung in Schulen") entstanden, das vom Geographischen Institut der Universität Bonn, vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie sowie vom Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum initiiert wurde. Das übergeordnete Ziel dieses Projekts besteht darin Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen I und II die Grundlagen der optischen und radargestützten Fernerkundung sowie die Auswertung dieser Daten in Hinblick auf inhaltliche Fragestellungen zu vermitteln. Dabei handelt es sich um einen fächerübergreifenden Unterricht, dessen Inhalte mit im Curriculum bestehenden Unterrichtsthemen vernetzt werden. Zudem wird im Rahmen dieses Projekts die Methoden- und Medienkompetenz sowie das individelle Lernen der Schülerinnen und Schüler gefördert.

Fernerkundung in Schulen

Landkarte_Erdkunde
EK_Fachschaft

 

 

   
© GYMNASIUM SIEGBURG ALLEESTRASSE - Alleestraße 2 - 53721 Siegburg - Tel: 02241 - 102 - 6600 / Fax: 02241 - 102 - 6612