Bunt geschmückter Tannenbaum

Adventskonzert des Gymnasiums Alleestraße

In schöner Tradition lud das Gymnasium Siegburg Alleestraße zu seinem alljährlichen Weihnachtskonzert in die vollbesetzte Aula und präsentierte einen so bunt wie üppig geschmückten musikalischen Christbaum.

Eingeleitet vom Petit Orchestre, dann der Orchesterklasse und schließlich vom großen Schulorchester boten sechs Lehrerinnen und Lehrer und die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-12 des Musikzweiges sowie auch einige Ehemalige Klassisches von Bach bis Rossini, Poppiges von José Feliciano bis George Michael, Rockiges wie ein von der Band der Q2 gebotenes Traditional, einen jazzigen „O Tannenbaum“ sowie deutsche Weihnachtslieder zum Mitsingen. Ob mutige Solisten oder kleine und große Ensembles: die musikalischen Möglichkeiten der „Alleestraße“ schienen unbegrenzt. Selbst ein Ausschnitt aus Bachs Weihnachtsoratorium wurde umarrangiert von der Bigband „Knapp daneben“ und strahlte festlich in den Raum. Kurz: Auf dieser von glitzernden Tannenbäumen eingerahmten Bühne war für jeden Geschmack etwas dabei.

Das alles wurde zudem akustisch unterstützt und ausgeleuchtet von der Technik-AG der Schule.

Den Abschluss machte alle Jahre wieder der Chor der Oberstufenschüler, Lehrer, Ehemaligen und Eltern (OLEE-Chor). Nach einem gemeinsam geschmetterten „Tochter Zion“ ging man nach zweieinhalb kurzweiligen Stunden beschenkt und weihnachtlich eingestimmt nach Hause.

(Text: Livia Darius, Fotos: M. Jansen)

   
© GYMNASIUM SIEGBURG ALLEESTRASSE - Alleestraße 2 - 53721 Siegburg - Tel: 02241 - 102 - 6600 / Fax: 02241 - 102 - 6612