Schachteam des Gymnasiums Alleestraße setzt Gegner Matt

Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Siegburg Alleestraße qualifizierten sich am für die Landesmeisterschaften im Schach

„Schach ist Gymnastik für den Geist“, wenn man Lenins Worten Glauben schenkt. Die Schülerinnen und Schüler des GSA, die am Montag bei den Kreismeisterschaften ihre geistigen Gymnastikkünste unter Beweis stellten, können ein Lied davon singen, wie sehr man seine Gehirnzellen verbiegen muss, um aus einem Schachspiel als Sieger hervorzugehen. Doch diese Übungen bereiteten der bunt gemischten Schülergruppe, in der Schachkünstler von Klasse 5 bis zur Q2 vertreten waren, offenbar keinerlei Probleme. In drei von insgesamt vier Wettkampfklassen belegten die Schülerinnen und Schüler des GSA den ersten Platz. Nur in der Wettkampfklasse II wurde Platz 2 erreicht, ansonsten ging das GSA als Sieger aus dem Schachturnier hervor.

Ein tolles Ergebnis – besonders, wenn man bedenkt, wozu der Sieg geführt hat. Das GSA qualifizierte sich durch seine hervorragende Leistung für die Landesmeisterschaften und wird dort in den Wettkampfklassen III und IV den Rhein-Sieg-Kreis vertreten. Einzig das Gymnasium Lohmar ist als weitere Schule aus dem Rhein-Sieg-Kreis mit einer Mannschaft in die Landesmeisterschaften vorgedrungen. Mit gleich zwei Mannschaften wird das GSA im März 2020 dann bei den Landesmeisterschaften in Düsseldorf antreten.

Das GSA gratuliert seinen erfolgreichen Gehirnakrobaten Manuel Peukert (Q2), Julian Schreiner (Q2) und Benedikt Feidt (Q2) (Wettkampfklasse I); Milan Möltgen (8A), Henry Sorg (8A), Joel Colbrant (7D), Etienne Colbrandt (7D) (Wettkampfklasse III); Nik Tolstoy (6C), Maximilan Michels (6D), Amelie Schulz (7C), Bogdan Karachanski (5D) (Wettkampfklasse IV).

Viel Erfolg bei den Landesmeisterschaften!

(Text: Hille Eden; Fotos: Tuba Celik)

aus der Presse:

   

Auszeichnungen  

 
 
 
mzs-digitaleschule-signage_a4.png
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

   
© GYMNASIUM SIEGBURG ALLEESTRASSE - Alleestraße 2 - 53721 Siegburg - Tel: 02241 - 102 - 6600 / Fax: 02241 - 102 - 6612