Elternbrief Juli 2019

Verehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

am Ende eines ereignisreichen Schuljahres möchten wir die Gelegenheit nutzen, um uns bei allen am Schulleben beteiligten Personen und Gremien für die ausgesprochen positive Zusammenarbeit zu bedanken. Wir haben die vielen Gespräche und Begegnungen als sehr gewinnbringend empfunden. Unsere Schulgemeinschaft hat sich wiederum durch enorme Vielfalt und Engagement ausgezeichnet. Bewahren wir uns dieses positive Miteinander!

Beeindruckt haben auch in diesem Jahr die vielen außerschulischen Aktivitäten wie die Theateraufführungen der Unter-, Mittel- und Oberstufe, Konzerte sowie der Französische Abend. In besonderer Weise hervorzuheben ist das soziale Engagement unserer Schülerinnen und Schüler: So wurden am „Tag für Afrika 2018“ 16000€ für unser Partnerprojekt in Kenia gesammelt und 3000€ für die „Deutsche Kinderkrebshilfe“ bei der diesjährigen Benefizveranstaltung „Talente gegen Krebs“, die über die Stadtgrenzen hinaus beeindruckt hat und inzwischen zum festen Bestandteil unseres Schullebens zählt.

Gratulieren dürfen wir im Schuljahr 2018/19 118 Abiturientinnen und Abiturienten, von denen in diesem Jahr wieder acht auch die AbiBac-Prüfung abgelegt haben.

Ab dem kommenden Schuljahr wird es, insbesondere durch die Rückkehr zu G9, einige Änderungen für die Klassen 5 und 6 geben! So werden die Lernzeiten flexibler organisiert und bei der Wahl der zweiten Fremdsprache in der Klasse 7 kann zwischen Französisch, Latein und Spanisch gewählt werden. Zudem werden wir das Programm „Schüler helfen Schülern“ weiter ausbauen und sog. „Lerncoaches“, d.h. speziell ausgebildete Oberstufenschüler, die jüngeren Schülerinnen und Schülern in organisatorischen und auch inhaltlichen Bereichen zur Seite stehen, etablieren!

Im kommenden Schuljahr laden wir Sie und euch gleich zu Beginn, am 30.09.2019, zur Übergabe der Spenden des „Tages für Afrika 2019“, für die „Stiftung Hoffnung für Kinder in Slums“ und die Organisation „Education Service International“ in Benin, die dieses Mal mit einer Ehrung von Schülerinnen und Schülern verbunden sein wird, die sich durch besondere Leistungen ausgezeichnet haben, ein. Unsere zahlreichen Ensembles werden diesen Abend musikalisch begleiten!

Zum Ende dieses Schuljahres verlassen uns leider drei Kolleginnen! Frau Wald-Gaidetzka und Frau Hernekamp-Schmidt verabschieden wir in den Ruhestand! Wir werden sie und ihre äußerst engagierte Arbeit sehr vermissen! Für die jetzt vor ihnen liegende Zeit wünschen wir beiden alles Gute und freuen uns schon auf ein Wiedersehen im Rahmen von Schulveranstaltungen und Schulfeiern. Frau Chrzon-Schamaun wechselt im kommenden Schuljahr in den Auslandsschuldienst. Auch ihr wünschen wir viel Erfolg und Freude bei ihrer zukünftigen Tätigkeit!

Abschließend wünschen wir Ihnen allen an dieser Stelle schöne und erholsame Sommerferien und freuen uns auf die gemeinsame Arbeit im nächsten Schuljahr!

 

Herzliche Grüße

Sabine Trautwein Evelyn Pfalz
Schulleiterin komm. stellv. Schulleiterin

                                                          

 

                                                                                       

   
© GYMNASIUM SIEGBURG ALLEESTRASSE - Alleestraße 2 - 53721 Siegburg - Tel: 02241 - 102 - 6600 / Fax: 02241 - 102 - 6612