Aus dem Unterricht

Stärkung der MINT-Fächer und Profilbildung an unserer Schule

Von Anfang an lernen die Schülerinnen und Schüler neben dem Fachunterricht das Handwerkszeug der MINT-Fächer genauer kennen.

  • Unser Angebot umfasst neben den klassischen Fächern auch Informatik, Ernährungslehre und in der Mittelstufe Geographie-Physik und Biologie-Chemie mit Ernährungslehre.
  • Alle naturwissenschaftlichen Fächer werden in Jahrgang 9 unterrichtet, um ihre Wahl in der Oberstufe zu ermöglichen.
  • In der Sekundarstufe II werden neben Mathematik und Biologie Chemie, Physik und Informatik auch als Leistungskurs angeboten.

Erprobungsstufe

In den Klassen 5 und 6 sammeln die Schülerinnen und Schüler erste Erfahrungen in MINT:

  • informationstechnische Grundausbildung (ITG) als fester Bestandteil des Stundenplans, um die Schülerinnen und Schüler mit dem Computer vertraut zu machen
  • erstes Experimentieren in AGs in den Bereichen Chemie, Biologie und Ernährungslehre

Mittelstufe

Im Wahlpflichtbereich (Differenzierung) haben wir  ein breites Angebot naturwissenschaftlich-technischer Fächer:

  • In Biologie-Chemie mit Schwerpunkt Ernährungslehre steht der Einfluss der Ernährung auf den Körper im Vordergrund.
  • Geographie-Physik geht über die Analyse von Satellitenbildern weit hinaus.
  • Erste Erfahrungen im Programmieren werden im Fach Informatik gesammelt.

Oberstufe

Auch ohne vertiefende Kurse in der Sek I können die Schülerinnen und Schüler ihre naturwissenschaftlichen Interessen bis zum Abitur verfolgen:

  • Grund- und Leistungskurse in allen drei Naturwissenschaften und in Mathematik
  • Informatik als Abiturfach im Grund- oder Leistungskurs
  • Ernährungslehre als Abiturfach
   
© GYMNASIUM SIEGBURG ALLEESTRASSE - Alleestraße 2 - 53721 Siegburg - Tel: 02241 - 102 - 6600 / Fax: 02241 - 102 - 6612