Individuelle Förderung

Der Gedanke an die einzelne Schülerin und den einzelnen Schüler als Individuum durchzieht den pädagogischen Ansatz des gebundenen Ganztags am GSA. Der Unterricht ist an den Bedürfnissen der jeweiligen Schülerinnen und Schülern ausgerichtet und bietet ausreichend Raum für die fachliche Neugier und die Nachfragen aller. Neben dem Eingangsprofil Musik und der Möglichkeit zum Einstieg in den französisch-bilingualen Bildungsgang ist dies der Kern der individuellen Förderung an unserem Gymnasium.

Wir haben eine Vielzahl von Angeboten geschaffen, um jede und jeden Einzelnen gemäß ihrer bzw. seiner Fähigkeiten zu fördern.

  • Begabtenförderung
  • Förderkurse in den Kernfächern im Rahmen des Lern- und Förderbandes in den Klassen 5 und 6
  • Förderkurse zur Förderung des deutschen Sprachgebrauchs
  • Lese-Rechtschreib-Förderung
  • unterschiedliche Angebote im AG-Bereich
  • Lerncoaches und „Schüler helfen Schülern“ (Lerncoaches/ Nachhilfe)

In Absprache mit den Eltern entscheiden die unterrichtenden Kolleginnen und Kollegen darüber, welches Angebot der individuellen Lernsituation der Schülerinnen und Schüler gerecht wird. Informationen zu Fördermöglichkeiten erhalten Sie bei den Klassenlehrer*innen oder bei den Koordinator*innen der Erprobungs- bzw. Mittelstufe. Die Ansprechpartnerin für die Begabtenförderung ist Frau Celik.

Lernen/ Üben/ Vertiefen Übersicht zum dowanloaden: Kursübersicht 19_20.pdf

   

Auszeichnungen  

 
 
 
mzs-digitaleschule-signage_a4.png
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

   
© GYMNASIUM SIEGBURG ALLEESTRASSE - Alleestraße 2 - 53721 Siegburg - Tel: 02241 - 102 - 6600 / Fax: 02241 - 102 - 6612