Förderung  

   

Evaluation

Wie jede Schule fragt sich auch das Gymnasium Alleestraße, worin seine Stärken und seine Schwächen liegen und welche Konzepte erfolgreich waren oder sind. Von daher ist auch  das Schulprogramm des Gymnasiums darauf angelegt, immer wieder neu auf seine Aufgaben und Ziele und ihre Verwirklichung hin überprüft zu werden, um so die Schule weiter zu entwickeln und die Qualität des Unterrichts zu verbessern.
In vielen Kursen und Klassen findet am Ende eines Kurshalbjahres bzw. Schuljahres eine Evaluation statt. Der verantwortliche Fachlehrer erstellt die Fragebögen, wertet diese aus und bespricht das Ergebnis mit seinen Schülern und Schülerinnen.
Als Folge der von der Bezirksregierung durchgeführten Qualitätsanalyse im Schuljahr 2009/10 wurde nach einem Beschluss der Lehrerkonferenz eine Selbstevaluation mit Hilfe von SEIS Deutschland in den Jahrgangsstufen 8 und 10 durchgeführt. Die Ergebnisse flossen bzw. fließen in unseren Schulentwicklungsprozess mit ein.

   
© GYMNASIUM SIEGBURG ALLEESTRASSE - Alleestraße 2 - 53721 Siegburg - Tel: 02241 - 102 - 6600 / Fax: 02241 - 102 - 6612