Nous parlons français!

Fünf Schüler*innen der Jahrgangsstufe 8 legten mit Erfolg die französische Sprachprüfung DELF ab

Fremdsprachen zu erlernen gewinnt für Schüler*innen in der heutigen Zeit stetig an Attraktivität. Kein Wunder – die Globalisierung schreitet voran und Menschen mit guten Fremdsprachenkenntnissen werden in den unterschiedlichsten Berufszweigen gebraucht und händeringend gesucht. Für deutsche Schüler*innen ist das Erlernen der französischenSprache aufgrund der geringen Distanz zwischen Deutschland und Frankreich und der intensiven politischen und wirtschaftlichen Beziehungen im Rahmen der deutsch-französischen Freundschaft besonders attraktiv.

Daher bietet das Gymnasium Siegburg Alleestraße mit seinem französischen Schwerpunkt alljährlich die Absolvierung des DELF-Zertifikats (Diplôme d’Etudes en Langue Française) an. Dabei handelt es sich um ein international anerkanntes und standardisiertes Sprachzertifikat des Ministère de l’Education Nationale, das den Absolvent*innen einen aussagekräftigen Nachweis über ihre Sprachkompetenz im Französischen bescheinigt. Für ein Studium, ein Praktikum oder einen Berufseinstieg in Frankreich bietet dieses Zertifikat eine hervorragende Grundlage.

 

In diesem Jahr haben die Schüler Étienne Colbrant, Joel Colbrant, Maurice Grund, Louis Penaguin und Vico Vondey aus der französisch-bilingualen Klasse 8d das Sprachniveau A2 erfolgreich absolviert. Maurice Grund fehlten sogar nur wenige Punkte zur Höchstpunktzahl. Auf die Prüfung wurden die Schüler von ihrer Französischlehrerin Ramona Hunzelmann vorbereitet.

Das GSA gratuliert den Absolventen herzlich zu ihrer bestandenen DELF-Prüfung!

(Text: Hille Eden, Fotos: Hille Eden)

   

Auszeichnungen  

 
 
 
mzs-digitaleschule-signage_a4.png
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

   
© GYMNASIUM SIEGBURG ALLEESTRASSE - Alleestraße 2 - 53721 Siegburg - Tel: 02241 - 102 - 6600 / Fax: 02241 - 102 - 6612