Aufhebung der Maskenpflicht im Unterricht

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ab morgen, dem 1. September 2020, herrscht im Unterricht keine Verpflichtung mehr zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Bei aller Freude über diese Entwicklung müssen und werden wir alle bestrebt sein, uns mit maximaler Vorsicht auf dem Schulgelände und auf den Fluren zu begegnen. Die Masken müssen daher verpflichtend getragen werden, bis man den Sitzplatz im Klassenraum eingenommen hat. Sie müssen unverzüglich wieder aufgesetzt werden, sobald dieser Platz verlassen wird. Selbstverständlich bleibt es jedem Einzelnen überlassen, trotz der neuen Erleichterungen, auch weiterhin im Unterricht eine Maske zu tagen.

In Pausenzeiten darf auf den Mund-Nasen-Schutz beim Essen und Trinken verzichtet werden, sofern der Mindestabstand eingehalten werden kann.

Das geltende Hygienekonzept unserer Schule sieht die tägliche Reinigung der Räume und insbesondere der Oberflächen vor. Eine darüberhinausgehende Desinfizierung der Tische ist seitens des RKI nicht mehr vorgesehen. Unsere Räume werden zudem ständig, vor und während des Unterrichts, gelüftet.

Wir bitten alle Schülerinnen und Schüler nachdrücklich, die neuen Regelungen zu befolgen und sich insbesondere in den Pausen unmittelbar vor dem Schultor nicht ohne Abstand und Maske aufzuhalten.

Da die kältere Jahreszeit nun näher rückt, möchten wir Sie, liebe Eltern, auf ein Schaubild des Schulministeriums aufmerksam machen (https://www.schulministerium.nrw.de/themen/schulsystem/elterninfo-wenn-mein-kind-zuhause-erkrankt-handlungsempfehlung), das Ihnen eine Empfehlung gibt, was bei einer Erkrankung Ihres Kindes zu beachten ist. So können Sie mögliche Fragen oder Unsicherheiten vorab klären.

Es ist unsere gemeinsame Aufgabe, alle am Schulleben Beteiligten vor einer Infektion zu schützen. Nur wenn wir uns alle weiterhin an die Vorgaben halten, können wir eine Rückkehr zu strengeren Regeln vermeiden!

 

Herzliche Grüße,

Sabine Trautwein und Evelyn Pfalz

   

Auszeichnungen  

 
 
 
mzs-digitaleschule-signage_a4.png
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

   
© GYMNASIUM SIEGBURG ALLEESTRASSE - Alleestraße 2 - 53721 Siegburg - Tel: 02241 - 102 - 6600 / Fax: 02241 - 102 - 6612