Elternbrief - Ostern 2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

nach zwei Wochen Wechselunterricht, einer Coronatestung und der Mottowoche unserer Abiturientinnen und Abiturienten starten wir heute in die Osterferien. Der wiederkehrende persönliche Kontakt hat uns alle sehr gefreut und bereichert. Die Tage erscheinen wieder strukturiert, das Zusammensein mit Freundinnen und Freunden, Kolleginnen und Kollegen erleichtert das Lernen und das Lehren.

Hoffen wir gemeinsam, dass sich die Infektionszahlen so entwickeln, dass zumindest der wechselweise Präsenzunterricht erhalten bleibt. Nach Aussage des Schulministeriums ist diese Unterrichtsorganisation zunächst bis zum 23. April geplant und die Testungen sollen auf zwei pro Woche ausgedehnt werden. Auch das Abitur wird in diesem Jahr wieder unter besonderen Vorzeichen stattfinden. Alle Vorkehrungen für einen reibungslosen organisatorischen Ablauf wurden bereits getroffen. So können auch dieses Mal wieder einige Klausuren in der Rhein Sieg Halle geschrieben werden und auch die Prüfungen im Hause werden natürlich unter strengen Hygienevorgaben ablaufen. Unseren Abiturientinnen und Abiturienten wünschen wir für die bevorstehende Zeit alles Gute und viel Erfolg!

Die Zeit bis zu den Sommerferien ist aber auch dieses Jahr wieder mit vielen Fragezeichen versehen. Sobald sich diese im Laufe der Osterferien in Ausrufezeichen verwandeln, werden wir Sie und euch natürlich sofort informieren. Wie Sie ja bereits wissen, wird es in diesem Schuljahr keine „Blauen Briefe“ geben. Da aber dennoch Versetzungen ausgesprochen werden müssen, informieren wir Sie natürlich über eventuell nicht ausreichende Leistungen, suchen das Gespräch mit Ihnen und überlegen gemeinsam, wie Leistungen verbessert werden können. 

Das Wort „gemeinsam“ erhält in Krisenzeiten nochmal eine neue, eine herausragende Bedeutung. Nur gemeinsam wird es uns gelingen, die nach wie vor schwierige Zeit zu meistern und gestärkt aus ihr hervorzugehen.

Umso mehr möchten wir uns an dieser Stelle für die vielen positiven Stimmen und die großzügigen Spenden zu unserer „Summer School“ bedanken. Der Rückhalt aus der Schulgemeinschaft ermutigt uns, diesen Weg weiter zu gehen und auch zukünftig neue und vielleicht auch ungewöhnliche Projekte anzugehen.

In der Hoffnung auf eine gesunde und erholsame Zeit senden wir herzliche Grüße

Sabine Trautwein und Evelyn Pfalz

 

 

   

Auszeichnungen  

 
 
 
mzs-digitaleschule-signage_a4.png
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

   
© GYMNASIUM SIEGBURG ALLEESTRASSE - Alleestraße 2 - 53721 Siegburg - Tel: 02241 - 102 - 6600 / Fax: 02241 - 102 - 6612