Bistro und Mensa

Für die Leistungsfähigkeit des Körpers und vor allem für die des Gehirns sind eine regelmäßige und ausgewogene Ernährung und eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr von grundlegender Bedeutung. Unsere Schülerinnen und Schüler können aus dem umfangreichen Snackangebot und zwei Mittagsmenüs wählen. Alle Speisen werden frisch von unserem Caterer, der Firma Troservice, zubereitet.

Angebote im Bistro

Das Bistro-Angebot, das zwischen 9:00 Uhr und 14:00 Uhr bereitgehalten wird, umfasst frisch belegte Brötchen, Donuts, Teilchen, Brezen, Pizza, Obst, Obstsalat und Joghurt mit verschiedenen Toppings (Frucht oder Müsli). Angeboten werden auch kalte Getränke (Saftschorlen, Saft, Smoothies, Mineralwasser) und ein kleines Angebot an Süßigkeiten.

Stilles Wasser steht als Getränk den ganzen Tag kostenlos zur Verfügung.

Mittagessen

Das Mittagessen wird im Cook & Chill Verfahren zubereitet. Unsere Schülerinnen und Schüler können zwischen 3 verschiedenen Menüs wählen. Eines davon ist vegetarisch. Ein Dessert kann separat bestellt und gekauft werden.

Das vorbestellte Menü kostet 4,- €, das nicht vorbestellte Menü kostet 4,20 €.

Ein zusätzliches Menü für 3,80 € besteht immer aus Pasta mit zwei Saucen zur Auswahl. Zusätzlich steht Montag, Mittwoch und Donnerstag ein Salatbuffet zur Verfügung. Dort kann man sich Portionen für 1,50 € oder 3,00 € selbst zusammenstellen.

Die aktuellen Speisepläne hängen in der Mensa aus und können hier eingesehen werden:

Bestellen und Bezahlen

Als Bestell- und Bezahlsystem für das Mittagsessen nutzen wir das 100pro-Schulverpflegung Plus System.

100pro-Schulverpflegung ermöglicht das bargeldlose Bezahlen des Mittagessens und der Kioskware in Schulen. Für die Teilnahme an dem Bestell- und Bezahlverfahren benötigen die Schüler*innen eine Bank-Card oder Sparkassenkarte zum kontaktlosen Bezahlen. Diese erhalten sie bei der Eröffnung eines Schülerkontos bei einer Bank Ihrer Wahl. Dieses Konto ist in der Regel gebührenfrei. Die Karte für kontaktloses Bezahlen erkennen Sie an diesem Zeichen:

Das System lässt sich von Schülern oder Eltern vor Ort oder von zu Hause aus bedienen. Es ist sicher und entlastet Schulen bei der Organisation der Übermittagsverpflegung. Zudem ergeben sich für die Erziehungsberechtigten einige Vorteile.

Die Verfahren  „giropay“ und „paydirekt" werden zur Ladung der Vorkasse eingesetzt.

  • Bargeldlose Schule = mehr Sicherheit für Schüler
  • Erlernen von Eigenständigkeit im Umgang mit Geld
  • Flexibles System - verschiedene Menüs/Essenszeiten
  • Eltern haben einen Überblick über den Kauf am Kiosk
  • Eltern können gemeinsam mit Kindern von zu Hause bestellen
  • Eltern können im Krankheitsfall das Essen morgens von zu Hause abbestellen

 

So funktioniert das Bestellen und Bezahlen:

Die Schülerinnen und Schüler, die sich mit ihrer Karte haben registrieren lassen, können Essen am Terminal in der Mensa oder per Internet bestellen und bezahlen. Am Mittwoch bis 18.00 Uhr muss für die folgende Woche bestellt und bezahlt sein.

Nähere Informationen:

Für Rückfragen und weitergehende Informationen stehen wir gerne vor Ort und per Mail zur Verfügung:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

   

Auszeichnungen  

 
 
 
mzs-digitaleschule-signage_a4.png
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

   
© GYMNASIUM SIEGBURG ALLEESTRASSE - Alleestraße 2 - 53721 Siegburg - Tel: 02241 - 102 - 6600 / Fax: 02241 - 102 - 6612