ERASMUS+

Herzlich Willkommen auf der Seite der ERASMUS+-Projekte an unserer Schule

 „Unser Ziel ist es, daß Europa einmal ein großes, gemeinsames Haus für die Europäer wird, ein Haus der Freiheit.“

- Konrad Adenauer -

„Mehr Europa heißt mehr gelebte und geeinte Vielfalt.“

- Joachim Gauck -

Die Vermittlung verschiedener Fremdsprachen liegt uns sehr am Herzen. Die Beherrschung vieler Sprachen bietet die Möglichkeit mit Menschen aus anderen Ländern zu kommunizieren und zu interagieren und somit die europäische Gemeinschaft zu stärken.

Durch Kommunikation, Respekt, Toleranz und gegenseitiges Verständnis rückt Europa immer näher zusammen und bedeutet somit „mehr gelebte und geeinte Vielfalt“.

Dieses Ziel verfolgt nicht nur unser Fremdsprachenunterricht, sondern auch andere Fächer unserer Schule. Aufgrund der Wichtigkeit der Thematik haben wir uns 2019 dazu entschlossen, losgelöst vom Schulalltag ERASMUS+-Projekte ins Leben zu rufen, die sich speziell mit Themen rund um die Europäische Union beschäftigen. Wir möchten somit unsere Schülerinnen und Schüler noch stärker motivieren, sich in diesem Bereich zu engagieren.

ERASMUS+-Projekte zeichnen sich dadurch aus, dass sie in Gemeinschaft mit Schulen aus anderen Ländern der Europäischen Union entwickelt und durchgeführt werden. Sie beziehen sich auf Themenbereiche, die alle Menschen innerhalb Europas beschäftigen.

Darüber hinaus werden die bewilligten Projekte von der EU gefördert, sodass die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit haben, mit ihren Projekten die europäische Gemeinschaft positiv zu verändern. In der Regel stehen ebenfalls interkulturelle Besuche der Partnerschulen auf dem Programm, sodass nicht nur thematisch innerhalb der Projekte gearbeitet wird, sondern die Teilnehmerinnen und Teilnehmer interkulturelle Erfahrungen sammeln dürfen und Freundschaften in ganz Europa schließen können.

Projekte dieser Art sollen nun an unserer Schule etabliert werden, sodass möglichst viele Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit haben werden, daran teilzunehmen.

Verfolgen Sie gerne unsere Projekte unter den folgenden Links:

Ansprechpartnerin:

Koordinatorin Inken Hoischen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden unserer Projekte!

   
© GYMNASIUM SIEGBURG ALLEESTRASSE - Alleestraße 2 - 53721 Siegburg - Tel: 02241 - 102 - 6600 / Fax: 02241 - 102 - 6612