Herzlich Willkommen auf der Seite der MINT-Fächer

 

 

 

„Die Voraussetzung für Wissen ist die Neugier“

 Jacques-Yves Cousteau

Zum MINT-Bereich zählen Mathematik, Informatik, die Naturwissenschaften (Biologie, Chemie und Physik) und Technik (Ernährungslehre). Wir haben und sind dabei unser Angebot in diesen Bereichen quantitativ und qualitativ zu erweitern. Seit 2016/17 haben wir im Differenzierungsbereich das Fach Biologie-Chemie mit Ernährungslehre und Geographie-Physik. Dabei haben wir uns an dem standardisierten Kriterienkatalog der MINT-Initiative („MINT Zukunft schaffen“), gefördert von namhaften Bildungsinstitutionen, Stiftungen und Wirtschaftsunternehmen, orientiert.

Das GSA legt besonderen Wert darauf, allen Schülerinnen und Schülern – ganz gleich, für welches Profil sie sich entschieden haben – eine fundierte und vielfältige Ausbildung im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich zu vermitteln. Unser Angebot umfasst neben den klassischen Fächern auch Informatik und Ernährungslehre.

 

Allgemeine Informationen zu MINT am GSA finden Sie

Eine Übersicht der MINT-Angebote und die aktuellsten Berichte am GSA finden Sie unter

Bei Fragen können Sie sich gerne an unsere Ansprechpartner*innen wenden.

 

MINT-Koordinatorin

Birgit Kempe-Weitkamp

 

Elternvertretung:

Holger Drenkelfort

 

Ansprechpartner*in für das jeweilige MINT-Fach:

Mathematik
Eva Uessem
Informatik
Antje Waßmann
Physik
Astrid Zielinski
Chemie
Andrea Heinzen
Biologie
Nina Kluth
Ernährungslehre
Birgit Kempe-Weitkamp

 

Ansprechpartner im Wahlpflichtbereich:

Biologie-Chemie mit Ernährungslehre
Beate Marner
Geographie – Physik
Christina Müller